ABOUT

MESSENGER MARKETING – THE NEW NORMAL

 “The way people consume news has changed beyond belief, particularly the younger generation. People don’t want to sit and wait for a news bulletin, they want news now: online, on-demand and above all on their mobiles, so news organisations must adapt to changing behaviour and technology, or die.”

Sue Llewellyn (social media consultant BBC)

Woher weiß man denn, welcher Service, welche Plattform auch in drei, vier Jahren ein gewisses Viralitäts-Potenzial bietet? Wo holen Marken in den nächsten Jahren ihre potenziellen Kunden ab? Und werden die auch übermorgen noch dort zu finden sein?

Wir leben in einer Zeit der Reizüberflutung. Das merkt man daran wie Menschen Informationen konsumieren, insbesondere an der jüngeren Generation den „digital natives“. Kommunikation im 21 Jahrhundert ist maßgeschneidert, schnell und geschieht über Inhalte. Punkten werden dabei diejenigen, die verstanden haben, dass Service und clevere Features wichtiger sind als Unterbrecher-Werbung.

Messenger Marketing bietet die Möglichkeit eine schwer zu erreichende Zielgruppe direkt, relevant und effektiv anzusprechen. Marken und Unternehmen können somit in einem Dialog mit ihren Kunden stehen und diese genau dort erreichen wo sie einen großen Teil ihrer Zeit verbringen: online. Der Trend geht weg von der Interaktion via Social Media: 75 Prozent der User ziehen die Kommunikation per Textnachricht dem Social Web vor (Heywire Business).

Sobald Unternehmen den Sprung ins digitale Zeitalter verpassen fehlt ihnen der Draht zu dieser Zielgruppe. Messenger Marketing bedeutet Menschen dort zu erreichen, wo sie sich gerade aufhalten und das unabhängig vom Ort. Durch einen kontinuierlich Interaktion und somit einer emotionale Verbindung entsteht ein Mehrwert auf beiden Seiten.

Dieser Blog informiert über die wichtigsten Grundlagen, Trends und Möglichkeiten mit dem neuen Kommunikations Tool. Messenger Marketing – der neuen Normalität.